top of page
küche.jpg

Diploma

KOPĀ

Möchtest Du mehr über die Entstehung von KOPĀ erfahren? Klicke hier für Hintergrundinformationen:

Kleine Küchen bieten häufig zu wenig Arbeitsfläche um mit mehreren Personen gleichzeitig zu Kochen. KOPĀ ist ein multifunktionales Tischkonzept, das eine neue Verbindung zwischen Küche und Wohnraum schafft.

Kennzeichnendes Element sind die herausnehmbaren Einsätze in der Tischmitte, die verschiedene Funktionen wie temperieren, aufbewahren, teilen, drehen und wenden beinhalten. Die Mehrfachnutzung des Designs ist für den privaten Gebrauch ebenso interessant wie für den Eventbereich.

DSC_0097.jpg
logo.png
HDC_2022_Winner.jpg
RLPDP2.png
Einsätze.jpg

1.

3.1

2.

3.2

4.

5.1

5.2

Einzelteile

1.     Tischplatte: Esche

2.     Tischbeine: Esche

3.1   Deckel: Esche

3.2   Rückseite: Naturfilz

4.     Schale: Edelstahl

5.1   Einsatz, perforiert: Polypropylen

5.2   Einsatz: Polypropylen

Aufbau

Bildschirmfoto 2022-12-20 um 20.12.04.png
Bildschirmfoto 2022-12-20 um 20.12.14.png

Die vier konischen Tischbeine können durch CNC-Fräsung stabil und formschlüssig auf der Tischunterseite montiert werden. Ohne Verbundmaterialien und durch die Verwendung von

FSC-zertifiziertem Holz punktet der Tisch auch in Sachen Nachhaltigkeit. Alle Materialien lassen sich sortenrein trennen und wiederverwerten. Durch einen passenden Massivholzdeckel kann die Tischmitte auch dezent geschlossen werden.

Titelbild.jpg
1259.jpg

Handhabung

Der Entwurf dient als erweiterte Küchenarbeitsfläche für die 

Zu- und Vorbereitung von Lebensmitteln. Kochen mehrere Personen gleichzeitig können Arbeitsschritte wie Schälarbeiten bequem am Tisch erledigt werden. 

1549o.jpg

Kneten, Rollen, Schneiden, Schälen – die

Tischfläche kann genauso intuitiv benutzt werden, wie die Arbeitsfläche in der Küche. Der Deckel in der Mitte lässt sich zusätzlich als Tablett oder Schneidebrett benutzen.

Applications
DSC_0264 3.jpg

Die Deckelrückseite ist mit Naturfilz ausgestattet. Hierauf können heiße Töpfe oder Pfannen abgestellt werden, ohne das Holz zu beschädigen.

Servieren
Bildschirmfoto 2022-12-28 um 14.09.11.png
DSC_0238 2.jpg

Auf der drehbaren Holzseite können Vorspeisen und Tapasgerichte serviert werden.

Anrichten
DSC_0272 3.jpg

Die Einsätze in der Tischmitte bieten genügend Stauraum für Öle, Gewürze und frische Kräuter.

Garnieren
Bildschirmfoto 2022-12-28 um 14.47.02.png
DSC_0371 5.jpg
Bildschirmfoto 2022-12-28 um 14.17.49.png

Speisen können in der backofenfesten Edelsstahlschale vorgewärmt werden. Darüber hinaus eignet sie sich auch als Getränkekühler.

Temperieren
DSC_0352 3.jpg
Bildschirmfoto 2022-12-28 um 14.59.46.png

Das Essen aus einer gemeinsamen Schale bietet Abwechslung zu vorportionierten Gerichten. Die Gäste essen automatisch bewusster und langsamer.

Teilen
1692q.jpg
1741s.jpg
Spielen

Durch den Stauraum in den Einsätzen wird das Aufräumen zum Kinderspiel.
Der Tisch ist direkt wieder einsatzfähig und kann beispielsweise für das Mittagessen eingedeckt werden.

Bildschirmfoto 2022-12-28 um 15.00.02.png

KOPĀ

schafft ein neues Bewusstsein für

gemeinsame Zeit. Der Produktentwurf fördert Entschleunigung, Genuss und die Wertschätzung gegenüber Lebensmitteln.

mail@clara-brandt.de                           @_clarabrandt_                          © 2022 impressum | all rights reserved
bottom of page