top of page
Portrait 2 2.jpg

Clara Brandt

Dipl.-Des.

Bewusstes Design umfasst und berücksichtigt für mich nicht nur menschliche Bedürfnisse, sondern lenkt den Fokus auf gesellschaftliche Themen, vermittelt Denkanstöße und definiert neue Interaktionsräume. Das Beobachten alltäglicher Handlungen und Gesten bildet die Basis meiner kreativen Arbeit. Aus ihnen ziehe ich Inspiration für die Gestaltung von bedürfnisorientierten und nachhaltigen Produktentwürfen, die in ihrer reduzierten Formsprache überzeugen können.

Für die Zukunft wünsche ich mir, dass es branchenübergreifend zur Selbstverständlichkeit wird, die Verantwortung für den gesamten Produktkreislauf zu übernehmen – vom Design bis zum Recycling und umgekehrt.

Education

Diplom 2015-21

Studium Produktdesign

HfG Offenbach am Main

Apr.-Jul. 2019

Internship

New Order Design
Agentur für strategisches Changemanagement 

Jul. 2019-Jul.21

Freelance Work

Solostücke
circular fashion

2022

Preisträgerin

Hessen Design Competition
einjähriges Mentoring Programm

Awards & Nominations

HDC_2021_Nominated.jpg
21_shortlist_1C_RGB.png
HDC_2022_Winner.jpg
Bildschirmfoto 2022-11-15 um 14.38.27.png
21_shortlist_1C_RGB.png
logo.png

KOPĀ
Nominee 2023

KOPĀ
Nominee 2022

KOPĀ
Nominee 2022

KOPĀ
Winner 2022

INBETWEEN Nominee 2020

HOMESET
Nominee 2021

Hessen Design Competition 2022

Die Jury ist der Meinung, dass Clara Brandt mit dem Designentwurf KOPĀ ein multifunktionales Tischkonzept gestaltet hat, das mit Eleganz, Simplizität und Vielseitigkeit punktet. Die junge Designerin hat einen neuen Interaktionsraum definiert und gleichzeitig die Verantwortung für den gesamten Produktkreislauf übernommen. Mit KOPĀ ist der Nachwuchsdesignerin ein Produkt gelungen, das unseren veränderten und multikulturellen Essgewohnheiten gerecht wird und sich durch eine angenehm reduzierte Ästhetik auszeichnet.

bottom of page